Hund im Tierheim wünscht sich vom Weihnachtsmann

 

 

Lieber Weihnachtsmann,

Einige Leute glauben nicht an dich, aber ich glaube an dich, weil du mir letztes Jahr eine Tube Tennisbälle, leckere Leckereien, einen neuen Hundepullover und ein flauschiges blaues Schaf mit der Aufschrift „Baaaaaaaaa“ gebracht hast. wenn ich ihn drücke und an ihm kaue. Ich blieb an Heiligabend lange am Kamin wach und wartete darauf, dass du herunterkommst, aber ich habe dich nie gesehen. Nur meine Mutter und mein Vater legen ein paar Päckchen unter den Baum. Vielen Dank für die schönen Geschenke im letzten Jahr! Du bist etwas ganz Besonderes, wenn du dich an mir vorbei schleichen kannst!

Dieses Jahr möchte ich zu Weihnachten nur eines für mich und ich verspreche, verspreche, dass ich gut gewesen bin. Meine Mutter, mein Vater, meine Schwester und mein Bruder brauchen deine Hilfe viel mehr als ich. Sehen Sie, der Weihnachtsmann, mein Vater hat in diesem Sommer etwas verloren, das für ihn wichtig war … etwas, das als „Job“ bezeichnet wird. Ich habe im ganzen Haus und Hof danach gesucht, aber ich weiß nicht, wie ein Job aussieht oder riecht, also konnte ich trotz großer Anstrengung den Job nicht finden. Vater blieb sehr lange wütend und Mama wurde auch wütend, sie schrien sich an und mein Bruder und meine Schwester weinten und ich verstehe das nicht wirklich.

Gleich danach fing Dad an, die ganze Zeit zu Hause zu bleiben und sich Sorgen zu machen, Bier zu trinken, zu schreien und zu viel zu schlafen. Mama ist ausgegangen und hat einen anderen „Job“ gefunden, aber ich denke, es ist kein besonderer, wie der, den Papa verloren hat. Sie bleibt den ganzen Tag weg und wenn sie nach Hause kommt, streiten sie sich und die Kinder rennen nach oben und schließen ihre Türen. Mama sagte, sie sei besorgt, dass sie ihr Haus verlieren könnten. Aber wie kann man ein Haus verlieren? Du bist genau dort drin und es ist viel zu groß, um es zu begraben oder irgendwo wegzutragen und zu gehen! Die Menschen sind so seltsam und ich liebe sie, aber ich weiß nicht, warum sie so handeln, wie sie es tun.

Dann, diese Woche, legte Papa mir meine Leine an mich und holte meine flauschigen blauen Schafe und setzte uns in sein Auto und brachte uns an diesen seltsamen Ort. Er gab mich einer Dame hier, die mich zu einem Betonlauf mit Maschendrahtzaunwänden und Edelstahlschüsseln mit Futter und Wasser sowie einem Hundebett zurückbrachte. Die Dame hat mich hier reingelegt und das Tor geschlossen und dann ging mein Vater zu seinem Auto und stieg ein und fuhr ohne mich weg. Ich konnte es gar nicht glauben!

Es gibt eine Menge anderer Hunde aller Art und Größen an diesem Ort, die in Ihren Ausläufen bleiben, genau wie meine. Einige sind nur Welpen und einige sind sehr alt, einige sind krank oder verletzt und einige sind wild und ein bisschen beängstigend, aber viele von ihnen sind nur normale, nette Hunde wie ich. Einige der Hunde weinen die ganze Zeit oder schlagen auf ihre Tore oder laufen auf und ab oder sitzen nur und starren und die Babywelpen drängen sich zusammen auf ihren Betten und wimmern oder schlafen. Sogar mit vielen anderen Hunden in der Nähe bin ich einsam und habe Angst und dieser Ort riecht nach Natursekt und Angst, obwohl die Leute viel sauber machen. Ich bin froh, dass ich mein flauschiges blaues Schaf habe, das du mir letztes Jahr gebracht hast, aber ich vermisse meine Familie sehr. Ein paar nette Leute sind gekommen, um mich und die anderen Hunde zu besuchen und die Zwingerfrau und ihre Freunde haben uns gefüttert und uns auf einen kleinen Hof mit einem großen, hohen Zaun geführt. Manchmal kommt ein fremder Mensch und nimmt einen der Hunde an der Leine mit. Manchmal geht der Hund, der geht, nach einer Weile aus der Haustür und steigt mit einer neuen Person in ein Auto! Das ist, was ich will! Aber manchmal gehen sie zurück zu einer grauen Tür am anderen Ende des Hundeauslaufs. Der Hund und die Person gehen hinein, aber nur die Person kommt heraus. Manchmal, wenn die Person alleine wieder herauskommt, hat sie ein rotes, aufgedunsenes Gesicht und salziges Wasser, das aus ihren Augen austritt. Menschen sehen so seltsam aus und handeln so seltsam, wenn sie unglücklich sind. Ich fürchte, ich könnte durch diese Tür gehen und die Dame unglücklich machen müssen. Santa, ich will nicht!

Also Santa, ich glaube nicht, dass Mama und Papa zurückkommen, um mich zu holen, weil Papa seinen „Job“ nicht finden kann. Ich verspreche, dass ich ihn nicht genommen oder begraben oder gekaut habe! Aber deshalb hat er mich an diesen Ort gebracht und mich verlassen, weil es vielleicht meine Schuld ist … Könntest De ihm bitte einen neuen bringen, den er wirklich mag? Und ein paar nette Spielsachen und Leckereien, die meine Mutter, meinen Bruder und meine Schwester glücklich machen? Wenn sie glücklich sind, wollen sie mich vielleicht wieder. Wenn sie nicht für mich zurückkommen, könntest du mir bitte das eine mitbringen, das ich zu Weihnachten wirklich brauche: einen neuen Menschen, der mich liebt und mir ein Zuhause gibt? Niemand ist gemein zu mir an diesem Ort und ich bekomme Essen und Leckereien, aber ich mag es hier nicht, weil alle Hunde traurig und ängstlich sind. Und wegen der grauen Tür.

Santa, wenn du einen liebevollen Hund suchst, könnte ich sogar mit dir nach Hause kommen. Aber ich habe gehört, dass es dort oben, wo du lebst, sehr kalt ist. Ich würde definitiv meinen warmen Pullover von letztem Weihnachten brauchen! Könntest du all diesen anderen Hunden ein paar neue Leute bringen oder etwas Schönes, damit sie sich auch besser fühlen?

Es ist Heiligabend und ich habe leider zu spät gewartet, um mit Ihnen zu sprechen. Möglicherweise haben Sie keine Zeit, mir und den anderen Hunden hier etwas zu geben. Also sende ich diese Nachricht auch an Jesus. Sein Geburtstag ist morgen, weißt du! Wenn Sie keine Zeit haben, mir zu helfen oder an mich zu denken, hoffe ich, dass Er es vielleicht kann.

Viele Menschen, die nicht an dich glauben, glauben auch nicht an Jesus, weil sie sagen, dass sie ihn nicht sehen oder hören können, also kann er nicht real sein. Aber ich weiß, dass er echt ist und ich habe ihn gesehen und gehört! Er ist die ganze Zeit da, nicht nur zu Weihnachten. In der Nacht, während ich schlafe, kommt Jesus, um mit mir zu sprechen und er sagt mir, dass er mich liebt, egal was mir sonst mit Menschen passiert. Er sagt, dass eine Zeit kommen wird, in der ich für immer mit Ihm leben kann und wenn diese Zeit kommt, muss ich meinen Körper zurücklassen, aber ich werde niemals Angst haben oder einsam oder gelangweilt oder unerwünscht sein oder in Schwierigkeiten wegen etwas, das ich getan habe, immer wieder. Ich möchte mit Jesus leben, weil er mir das Gefühl gibt, sehr sicher zu sein, wenn er bei mir ist. Aber ich weiß nicht, wie ich meinen Körper zurücklasse und nicht in der Lage bin, wieder hineinzukommen, wenn ich aufwache.

Denken Sie, es ist kalt und schneebedeckt, wo Jesus lebt, genau wie dort, wo Sie leben? Es tut mir leid, dass ich so viele Fragen habe, Santa, aber hier gibt es nicht viel zu tun, außer nachdenken, sorgen, sich erinnern und wünschen. Es gibt keinen Schornstein an diesem Ort, also weiß ich nicht, wie Sie hineinkommen werden. Vielleicht bleibe ich dieses Mal lange genug wach, um Sie zu sehen! Wenn nicht, werde ich einschlafen und Jesus wird mit mir reden, während ich träume.

Santa, wenn ich meine Familie oder einen neuen Menschen nicht zurückbekomme oder du mich nicht mit nach Hause nimmst … wenn ich morgen durch die graue Tür spazieren gehen muss oder wenn ich mit Jesus gehen darf und ich muss meinen Körper zurücklassen … werde ich auch meine flauschigen blauen Schafe zurücklassen müssen? Wenn ich es tue, können Sie es nehmen und es einem anderen Hund geben, der sich einsam fühlt?

Ich hoffe, Sie haben heute Abend eine gute Reise, Santa. Ich habe dir etwas zu essen auf dem Boden meiner Schüssel und einen Keks unter meinem Bett gelassen. Ich verspreche, ich werde nicht bellen, wenn ich dich sehe, weil es die Überraschung für alle anderen Hunde verderben würde.

 

Ich liebe dich, Santa Klaus. Vielen Dank.

Fröhliche Weihnachten