A Dog's Prayer


„Mama, Papa, seid lieb zu mir, denn kein Herz in der Welt trägt mehr Dankbarkeit in sich als das meine.

Brech meinen Geist nicht mit dem Stock, denn ich werde zwischen den Schlägen deine Hand lecken –
deine Geduld und dein Verständnis lehren mir viel eher, was Du von mir erwartest.

Sprich oft zu mir, denn deine Stimme gehört zu den schönsten Klängen dieser Welt –
wie dir durch mein aufgeregtes Schwanzwedeln aufgefallen sein wird.

Wenn es kalt und nass ist, nimm mich bitte mit rein, denn ich finde mich alleine nicht zurecht.
Dabei möchte ich nur zu deinen Füßen schlummern… Auch, wenn Du kein Haus hättest,
würde ich dir lieber durch Eis und Schnee folgen, als einsam in einer warmen Stube zu verbringen.

Bring mir stets frisches Wasser, denn ich kann dir meinen Durst nicht mitteilen.
Und bringst Du mir Essen, will ich dich mit meinem Leben beschützen.

Mama, Papa, was auch immer geschieht –
weist mich bitte nie zurück. Haltet mich stattdessen in Euren Armen…
Damit, sollte ich irgendwann von Euch gehen, ich mit meinem letzten Atemzug weiß,
dass mein Schicksal stets in sicheren Händen war."


von Beth Norman Harris